Der Süden

 

Der Süden ist der Beginn der Reise zu Dir selbst und dem Potential, das in Dir schlummert.

Kannst Du Dich noch daran erinnern, wie es war, als Kind endlos Zeit zu haben?Nichts war wichtiger als das, was Du gerade getan hast. Der Ernst des Lebens war noch meilenweit entfernt und außerdem waren Regeln dazu da, gebrochen oder zumindest gaaaaanz weit gedehnt zu werden. Die Welt Deiner Fantasie war grenzenlos und das Eintauchen in andere Welten gelang mit einem Wimpernschlag.

Im Süden geht es darum, Dir dieses Gefühl zurück zu holen!

 

Im Süden werden wir den eigenen Gefühlspanzer erkennen und beginnen, die uns krank machenden Blockaden zu heilen. Wir erfahren dadurch, wie es sich anfühlt, die Vergangenheit abzustreifen – so wie eine Schlange ihre alte Haut abstreift, um sich so von alten Belastungen zu befreien. Ein Häutungsprozess, der uns ermöglicht, die Welt wieder mit anderen Augen zu sehen.

Im Süden beginnen wir, unsere Wunden in Quellen der Kraft und des Einfühlungsvermögens zu verwandeln und erschließen uns die ersten 45 Grad im Rad des Lebens!

Was hast Du davon?

Du bist nicht mehr Sklave Deiner Vergangenheit sondern LERNST, entscheidUNGEN im „Heute“ ZU TREFFEN
DAS LEBEN WIRD NICHT MEHR AUSSCHLIESSLICH DAZU DA SEIN, ALTE DRAMEN IMMER UND IMMER WIEDER IN NEUER VERPACKUNG ZU ERLEBEN
mehr Freude und Leichtigkeit kommen in Dein Leben
DEINE KÖRPERWAHRNEHMUNG WIRD SICH NACH UND NACH VERÄNDERN UND DU WIRST DEINEN KÖRPER WIEDER VOLLER FREUDE „BEWOHNEN“
Du entscheidest immer mehr ganz bewusst und nicht mehr aufgrund alter Programme

 

Folgende Süd-Termine gibt es in 2019:

  • 01.05.-05.05. in Aschau bei Rosenheim
  • 07.06.-10.06. in Altenmünster bei Augsburg
  • 19.07.-23.07. in der Nähe von Nürnberg

Voraussetzung für die Belegung des Seminars ist die Teilnahme am Basis-Seminar. Vor bzw. nach dem Süden hast Du die Möglichkeit, in das „dare-to-live-360°-Programm“ einzusteigen

Organisatorisches/Seminarzeiten/Kosten:
  • Seminarbeginn Tag 1:  14 Uhr
  • Seminarende letzter Tag: 15 Uhr
  • Seminargebühr: 645 Euro

Du willst Dich anmelden? Das geht gleich hier: