so fühlt sich also 50+ an?

 

 

Ziemlich gut, würde ich sagen!
Was gibt es also bei mir Neues?
Ganz ehrlich?
Mir könnte es nicht besser gehen!
Ich fühle mich authentischer denn je, sorge gut für mich und bewege meinen Körper täglich.
Ich genieße es, jeden Tag aufzuwachen und Menschen das Rad des Lebens und seine Gesetzmäßigkeiten nahe zu bringen.
Mein Leben war rückblickend eine ziemliche Achterbahnfahrt. Es gab Zeiten, in denen ich fokussiert vorankam, zu anderen Zeiten war ich eher getrieben. Und es gab auch Zeiten, in denen ich mich verloren fühlte. Aber immer auf der Suche, was ich wirklich leben wollte.
Wenn Du mir mit 25 erzählt hättest, dass ich irgendwann eine Praxis für Psychotherapie leiten und Menschen auf ihrer spirituellen Suche begleiten würde, hätte ich gelacht und dramatisch mit den Augen gerollt. Damals war ich auf einem vollkommen anderen Weg.
Aber hier bin ich.
Und ich bin sehr zufrieden.
Ich bin mir meiner Selbst bewusst.
Und ich lebe, was ich liebe.
Jeden Tag.
Ich bin umgeben von wunderbaren Menschen, die ähnlich denken und die, genauso wie ich, jeden Tag ein Stückchen wachsen wollen. Auf persönlicher Ebene genauso wie auf der Ebene ihrer Berufung.
Ich habe eine Menge neuer Ideen und Ziele für das kommende Lebensjahr.
Und die werde ich mit meinem „Lebensrezept“ füttern, das ich in all` den Jahren für mich entdeckt habe:
Wenig Stress, eine gute Portion Sonnenschein, Fitness, Erholung,
Menschen zu inspirieren, sich von der Vergangenheit zu häuten und die ihre vollen 360° des Lebens leben wollen.
Was ich jenseits der 50 mitgeben kann:
Du hast nur EIN Leben: verliere keine Zeit mit bullshit.
Du hast das Recht, glücklich zu sein.
Wenn Du es nicht bist, dann ändere es!
Jetzt.
Sofort.
Mach einfach den ersten Schritt.
Sei es Dir Wert!
Ein großes Dankeschön, dass Du mir folgst während ich weiter wachse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.