Der Norden

Im Norden lernst Du, die ursprünglichen Wunden zu finden, die Dein Leben tagtäglich beeinflussen…

Der Norden- lerne, Deine ursprünglichen Wunden zu finden und zu heilen.

Zurück aus der Drachenhöhle ist noch nicht Feierabend!

Jetzt geht es darum, Dir einen Platz an der Heldentafel des Lebens zu wählen. Deinen ganz eigenen! Nicht einen, wo Dich Deine Eltern, Dein Partner/Deine Partnerin oder Dein Chef gerne sehen würden.

Hast Du mit denen noch irgendwelche Verträge rumliegen, dann ist es an der Zeit, diese zu lösen! Denn diese hindern Dich, in Deine eigene Kraft zu kommen, Deinen eigenen Platz einzunehmen und als wahrhaftiger Erwachsener mit beiden Beinen im Leben zu stehen!

Erwachsen-Sein  heisst, dass Du Dich materiell, emotional, intellektuell und spirituell nähren kannst und auch noch fähig bist, einen Überschuss zu produzieren, den Du anderen zur Verfügung stellen kannst.

Was Du in diesem Seminar lernst:

  • Identifiziere Deine Seelen-Verträge und schreibe sie um
  • Erhalte ein tieferes Verständnis in die uralte Heil-Technik der Seelenanteilsrückholung, die auch in der modernen Psychotherapie bekannt ist unter der Bezeichnung „Abgespaltete Persönlichkeitsanteile“. Viele Kulturen gehen davon aus, dass sich Teile unserer Seele während traumatischer Ereignisse in unserem Leben, von uns lösen.  Durch diesen Verlust von Seelenanteilen fühlen wir uns energielos und irgendwie vom Leben abgeschnitten. Wir fühlen uns ständig zu diesen verlorengegangenen Anteilen hingezogen und können so nicht all unsere Energie auf die Gegenwart richten.
  • Im Norden lernst Du, wie Du einen Seelenanteil finden und zurückholen kannst, wie DU dadurch Auswirkungen vergangener Ereignisse beeinflussen und Deine Bestimmung selbst erwählen kannst.

Der Termin für den Norden in 2020:

  • 21.02.-25.02. in Stein im Chiemgau

Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar ist der Gang durch`s Basis-Seminar, dem Süden und dem Westen.

Organisatorisches/Seminarzeiten/Kosten:

  • Seminarbeginn Tag 1:  14 Uhr
  • Seminarende letzter Tag: 15 Uhr
  • Teilnahme: 645 Euro

Du willst Dich anmelden? Das geht gleich hier: