Visionssuche in der virtuellen Welt – vertiefe Deine spirituelle Erfahrung mit außergewöhnlichen Destinationen und garatiertem Erleuchtungserlebnis!

Die Visionssuche in der virtuellen Welt ist ein vollkommen neue Art, Deine spirituelle Erfahrung zu vertiefen. Dabei musst Du noch nicht einmal Dein Zuhause verlassen. Was denn die Visionssuche ist, welche Vor- und Nachteile virtuelle Visionssuchen haben und welche Reisedestinationen ich Dir anbiete, das erfährst Du in diesem Blogartikel.

Was ist denn eine Visionssuche?

Die Visionssuche ist eine uralte Praktik, die in vielen schamanischen Traditionen auf der ganzen Welt praktiziert wird. Dabei ziehen sich Menschen für eine bestimmte Zeit in die Natur zurück, um in tiefe Prozesse zu gehen und sich mit der spirituellen Welt zu verbinden. Ziel ist es, eine Vision oder eine Antwort auf eine Frage zu erhalten, die dem Suchenden auf dem Weg der persönlichen Entwicklung weiterhilft.

 

Welche Alternative gibt es ab 2023?

In der heutigen Zeit gibt es viele Menschen, die es schwer haben, eine solche Visionssuche durchzuführen. Sei es aus Ekel vor Tieren in der echten Natur oder weil sie es zu unbequem finden, sich den umkalkulierbaren Wetterverhältnissen auszusetzen, aufgrund von Zeitmangel oder aus anderen Gründen. Für diese Menschen könnte die Visionssuche in der virtuellen Realität eine interessante Alternative sein.

Die Visionssuche in der virtuellen Realität

Die Visionssuche in der virtuellen Realität basiert auf der Verwendung von speziellen VR-Headsets und -Geräten, die eine immersive Erfahrung schaffen. Die Technologie kann eingesetzt werden, um verschiedene Szenarien zu simulieren, die auf die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen des Einzelnen zugeschnitten sind. Dies ermöglicht es, ein tiefes spirituelles Erlebnis zu schaffen, das dennoch in einem sicheren und kontrollierten Umfeld stattfindet.

 

 

Die Vorteile und Nachteile einer Visionssuche in der virtuellen Welt

Die Visionssuche in der virtuellen Realität bietet zahlreiche Vorteile gegenüber herkömmlichen Methoden. Einer der wichtigsten Vorteile ist die Möglichkeit, die Erfahrung zu personalisieren. Im Gegensatz zu einer physischen Visionssuche können individuelle Szenarien erstellt werden, die auf die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen des Einzelnen zugeschnitten sind. Dies ermöglicht es, eine tiefere Verbindung zur spirituellen Welt herzustellen, da die Erfahrung auf die individuellen Bedürfnisse des Suchenden abgestimmt ist.

Ein weiterer Vorteil der Visionssuche in der virtuellen Realität ist die Kontrolle über das Umfeld. In der Natur können unvorhergesehene Ereignisse wie Wetterveränderungen oder unerwartete Tierbegegnungen die Visionssuche beeinträchtigen. Mit der VR-Technologie kann das Umfeld jedoch kontrolliert werden, um sicherzustellen, dass die Erfahrung so intensiv und tiefgründig wie möglich ist.

Ein Nachteil ist, dass die VR-Technologie möglicherweise nicht für jeden zugänglich oder bezahlbar ist. Es kann teuer sein, die notwendige Ausrüstung und Software zu erwerben, um die Visionssuche in der virtuellen Realität durchzuführen. Trotz dieser Herausforderungen bietet die Visionssuche in der virtuellen Realität dennoch ein großes Potenzial für Menschen, die auf der Suche nach einer tiefen spirituellen Erfahrung sind.

Diese 15 virtuellen Visionssuche-Destinationen biete ich derzeit an:

  1. In der Stadtmitte von Bangkok
  2. Bei den Navis im Film Avatar
  3. In einem riesigen Bibliotheksturm voller Bücher mit Dumbledore als Visionssuche-Leiter
  4. In einem von Lava umgebenen Vulkan, der kurz vorm Ausbruch ist (für Adrenalin-Junkies)
  5. Auf einem fliegenden Teppich über den Wolken
  6. In einem magischen Garten voller Blumen und Feen
  7. In einem geheimen unterirdischen Tempel
  8. Auf einem schwimmenden Hausboot im Meer
  9. In einem verzauberten Wald mit sprechenden Tieren
  10. Auf einem mystischen Berggipfel in den Plejaden
  11. In einer futuristischen Stadt auf dem Mars
  12. In einer riesigen unterirdischen Höhle mit einer biolumineszierenden Umgebung
  13. In einer Zeitmaschine, die durch verschiedene Epochen reist.
  14. 20.000 Meilen unter dem Meer
  15. Auf einer unbewohnten, keimfreien Pazifikinsel

 

Das Setting:

Die gesamte spirituelle Experience geht über 12 virtuelle Tage. Du wählst zu Beginn Deine Destination und erhältst kurz vor Beginn die VR-Ausrüstung frei ins Haus geliefert. Während der Visionssuche wirst Du in einen künstlichen Schlaf versetzt. Die intravenöse Ernährung wird während der Zeit Deiner Reise von einem medizinischen Team überwacht, das auch sämtliche Vitalfunktionen. Als Visionssucheleiterin schalte mich in den ersten und letzten vier Tagen jeden Tag in Deinen Erlebnisraum dazu und spiegle Deine Erfahrungen. Falls Du in der Kernzeit Deiner Visionssuche (in den mittleren vier Tagen) ein Erweckungserlebnis dazu buchst, helfen Dir LSD-Injektionen Deine gewünschtes spirituelle Erfahrung zu erleben.

Der Preis für das All-Inclusive-Paket:

In Deinem virtuellen Visionssuche-Paket ist Folgendes enthalten:

  • zwei Destinationen (falls Dir das gewählte Setting doch nicht zusagt)
  • spezielles, auf spirituelle Erlebnisse abgestimmtes VR-Equipment wie Headset und Luftkammern-Ganzkörperanzug mit Temperaturregelung
  • Medizinische Rund-um-die-Uhr-Versorgung nebst
  • als Zubuchungsmöglichkeit: LSD für ein Erweckungserlebnis nach Deiner Wahl
  • persönliche Betreuung im VR-Modus durch mich

 

Die Termine findest Du hier. Der Sonderpreis (gültig nur heute am 01.April): 10.000 Euro + 5.000 Euro für ein Erweckungserlebnis nach Deiner Wahl. Ich freue mich auf Deine Bewerbung!

 

zum Bewerbungsgespräch

 

PS: „April, April! Das hier ist mein Aprilscherz 2023! 🙂

 

3 Kommentare

  1. Brunhilde

    oooh! Fullservice nach Wunsch, keinerlei Anstrengung (bis auf das bisschen Geld, das man besorgen muss aber das ist ja das kleinste Problem),Komfortzone pur und dann noch ein passendes Erweckungserlebnis per Injektion – Du hast es voll erfasst, was die Menschheit jetzt braucht….eine super Marketingidee!????

    Antworten
    • Mia

      Ich bin auch ganz begeistert! Am Liebsten bin ich tatsächlich bei den Navis in Avatar! 🙂

      Antworten
      • Brunhilde

        Hätte ich auch gewählt????

        Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wie schön, dass du hier bist! Ich bin Mia und freue mich, dass Du mich auf meinem Blog besuchst.

Mehr über mich …

Ja, ich will den Inspirationsletter von Mia!

Werde Teil von Mia‘ s Welt und erhalte wöchentlich Inspirationen in Dein Postfach.

Marketing von

„Ahnenheilung“ – der Unterschied zwischen Ahnen und Vorfahren und warum Ahnen keine Heilung brauchen

Der Begriff "Ahnenheilung" lässt einen wesentlichen Aspekt der Verbindung zu unseren Altvorderen außer Acht. Den Unterschied zwischen Ahne und Vorfahre. Im alltäglichen Gebrauch der beiden Worte scheint es keinen Unterschied zu geben. Geht es jedoch um das Wort...

Online- vs. Offline | Welche Vor- und Nachteile haben Seminarangebote in Präsenz oder Digital?

Ich werde immer wieder gefragt, ob nun meine Präsenzseminare "besser" sind, oder meine Online-Angebote. Ich habe mir in diesem Artikel Gedanken über die grundsätzlichen Vor- und Nachteile gemacht: , Vorteile von Onlineseminaren: Flexibilität: Du kannst von überall aus...

10 Gründe, warum sich Menschen immer mehr für Schamanismus und Naturspiritualität interessieren

Du fragst dich, wobei dir Schamanismus hilft und warum sich immer mehr Menschen für Naturspiritualität und schamanische Techniken und Rituale wie Krafttierreisen oder Seelenanteilsrückholungen interessieren? Schamanismus ist eine spirituelle Praxis, die auf der ganzen...

Wie wird man eine Schamanin oder Medizinfrau?

Du hast Interesse an der Natur und an schamanischen Ritualen und möchtest tiefer in das Wissen deiner Ahninnen eintauchen? Dann fragst du dich sicher: wie wird man Schamanin oder Medizinfrau? Gibt es dazu Voraussetzungen? Muss bereits ein Vorfahre Schamane gewesen...

Was ist eine schamanische Reise? Die ultimative Anleitung zur Reise zu Deinem Krafttier

Willst Du lernen, schamanisch zu reisen? Hier ist die ultimative Anleitung zur Reise zu Deinem Krafttier. Ich habe Dir in diesem Blogartikel ein Kapitel aus meinem Buch "der kleine schamanische Reiseführer" beigefügt, in dem ich Dir von meinen schamanischen Anfängen...

Vollmond Ritual im Februar – die ultimative Anleitung fürs Loslassen

Ein Vollmond Ritual im Februar lässt Dich von alten Rollen verabschieden und Deine Inspiration anfeuern. Hier ist die ultimative Anleitung für Dein Vollmondfeuer.   Der Februar-Vollmond lässt uns alte Rollen ablegen Der Februar ist die Zeit des Faschings, des...

Ja spinnt da Beppi?! Ethnologische Beobachtungen in einem kleinen bayrischen Dorf zwei Tage vor Weihnachten

Ein kleines bayrisches Dorf - zwei Tage vor Weihnachten - Achtuhrdreissig in der Früh ... "Ja, geh` leck!" höre ich den gemütlich aussehenden Mann vor mir in der schier endlosen Reihe an der Kasse das Getränkemarkts raunen. Die auf seinem Einkaufswagerl aufgetürmten...

Prachtvoll.Weib.Sein. – Die Story hinter meinem Claim

Wie sehr ich das Wort Weib liebe! Für mich beinhaltet dieses Wort alles, wofür für mich ein erdverbundenes, sinnliches, humorvolles, selbstbewusstes, weibliches Wesen steht. Eine, die sich selbst gefunden hat, die sowohl ihren Verstand als auch ihren Instinkt in...

Wie sich die Spiritualität bei Frauen in der Lebensmitte verändert

Der Wandel, den jede Frau in der Lebensmitte erfährt, wird meist auf Stimmungsschwankungen, Hitzewallungen, Gewichtszunahme und hormonelle Veränderungen reduziert. Doch in den Wechseljahren verändert sich bei Frauen auch der Zugang zur Spiritualität. Das, was bisher...

Dein inneres Kind möchte bitte aus dem Spieleparadies abgeholt werden!

Gerade ist es ziemlich in Mode, am inneren Kind zu arbeiten. Man soll sich mit dem inneren Kind versöhnen, es heilen, sich aussöhnen, in manchen Artikeln soll es sogar "erwachsen" werden oder man soll ihm Heimat geben. All diese Vorschläge tragen die Idee in sich,...

Du willst mir schreiben? Das kannst Du hier:

11 + 6 =